Über mich und meine Ausbildungen

Ich wurde 1977 im schönen Landau in der Pfalz geboren, dem ich bis heute mit Herz und Seele verbunden bin.

Mein Interesse für die Naturheilkunde, Philosophie und Geisteswissenschaften, wurde schon im Alter von 13 Jahren geweckt, nachdem ich ein Buch über Schüsslersalze aus der Bibliothek meines Vaters gelesen hatte.

Dabei entstand der Wunsch, irgendwann als Heilpraktiker arbeiten zu wollen.

Nach dem üblichen Besuch der Grundschule schloss ich 1994 die Realschule ab, und absolvierte danach eine Lehre als Werkzeugmechaniker, um mir die Option offen zu halten, den elterlichen Metallfertigungsbetrieb übernehmen zu können.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung, erfolgte der Zivildienst im Krankenhaus, bei dem ich das erste mal sehr eng in Kontakt mit kranken Menschen und der Schulmedizin kam.

Nach dieser, auf allen Ebenen äußerst lehrreichen Zeit, keimte um so mehr mein Wunsch, die Ausbildung als Heilpraktiker zu beginnen, und dadurch dem “Mysterium Gesundheit und Krankheit” etwas näher zu kommen.

Ich begann die Ausbildung bei der Schule Kreativität und Wissen in Karlsruhe, und absolvierte erfolgreich die Prüfung im März 2003 beim Gesundheitsamt in Mainz.

Danach folgten 2 Jahre Assistenzzeit im Cell Vital Center Baden Baden, unter der Leitung von HP Daniel Sommer, welche mir tiefe Einblicke in die Möglichkeiten der Naturheilkunde gab.

Die weiteren Jahre meiner Laubahn waren geprägt durch intensive Suche, “meiner persönlichen Art und Weise” die Heilkunde zu betreiben.

So folgten Ausbildungen in Biokybernetischer Medizin, Störfeld und Herddiagnostik, bei HP Hans Dittrich Gosau in Rheda Wiedenbrück.

Studium der radionischen Analyse und Bioresonanzmedizin nach HP Hans Ottfried Dittmer.

Energetische Reprogrammierung – eine Technik, welche fasziale Osteopathie mit energetischer Heilarbeit verbindet- bei Jean Michel Demelt.

Desweiteren Ausbildung in Funktioneller Neuraltherapie bei Dr.med. Siegfried Zinecker in Nürnberg, sowie das Durchlaufen einer integrativ – tiefenpsychologisch fundierten Lehranalyse in Hypnose, bei HP Werner Meinhold in Pirmasens.

Intensive Beschäftigung, Ausbildung und Supervision in Emotionalenergetik nach Detlef Rehbein, in Niederwöhren. Sowie Ausbildung bei Dr. rer.nat. Hartmut Fischer in Lauterbach, bzgl. der Therapie mit DMSO / MMS / Chlordioxidlösung.

Desweiteren, viele private Studien diverser Literatur vieler inspirierender Heilerpersönlichkeiten aus unterschiedlichsten Bereichen.

Bei allen meinen Lehrern und vielen Kollegen, welche mich auf meinem bisherigen Weg begleitet haben, möchte ich mich auch an dieser Stelle aus tiefem Herzen bedanken.

Ebenso danke ich meinen Eltern, die mich auf meiner Suche und bei meinen Studien immer sehr unterstützt haben.

In meiner Freizeit geniesse ich es sehr, beim Wandern mit Freunden den Pfälzer Wald zu erkunden.

Regelmässige Meditation, ist mittlerweile ein Teil meines Lebens geworden, um immer wieder meine “Mitte” zu finden, und Kraft zu tanken.

Tiefgehende Gespräche mit interessanten Menschen, sind ebenfalls eine Bereicherung meiner Freizeit.

Dies führt mich auch zum Leitgedanken meiner Arbeit, welchen ich von Paracelsus übernommen habe:

”Du muss helfen wollen, und der Geist der Wahrheit, wird Dich leiten und führen!“

Ich danke ihm, dass er mich hier her geleitet hat.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen