Herzlich willkommen

Du musst helfen wollen, und der Geist der Wahrheit, wird Dich leiten und führen!”

– Paracelsus –

Schön, das Sie zu mir gefunden haben!

Das obige Zitat des großen Arztes und Alchimisten, Paracelsus, ist seit Beginn meiner Praxistätigkeit mein wesentlicher Leitgedanke.

Ich möchte Ihnen auf den nächsten Seiten beschreiben, mit welchen Therapien ich als Heilpraktiker arbeite, und ein wenig meine Arbeitsphilosophie erläutern. Lassen Sie mich ein paar Worte zu meinem Verständnis von Gesundheit und Krankheit sagen.

Ich beschäftige mich mit dem Thema Naturheilkunde, Ganzheitsmedizin und Geisteswissenschaften, seit meinem 15. Lebensjahr. Sie kennen es sicher selbst:

Es gibt Menschen mit teilweise unbändiger Gesundheit, während andere eine durchweg kränkliche Konstitution aufweisen. Die Frage nach dem „Warum“, hat mich viele Jahre intensiv beschäftigt. Antworten darauf, fand ich in der Schulmedizin, der Naturheilkunde und eben der Spiritualität, oder anders gesagt, den Geisteswissenschaften.

Der Mensch ist primär ein geistiges Wesen, der eine körperliche Erfahrung macht. Die Ursache liegt im Geist. Das Wort Patient, bedeutet auf Latein : Der Geduldige. Das Wort Medikament, kommt aus dem Griechischen und bedeutet :Wandle den Geist!

Hiermit ergibt sich eine „Heilformel“ : Der Geduldige wandelt seinen Geist!

Eine Therapie oder Behandlunsgform, welche nur auf den Körper abzielt, wird nicht fähig sein „ den Geist zu wandeln“. Dazu Bedarf es feinerer Methoden.

Eine ganzheitliche Behandlung sollte immer darauf ausgerichtet sein, die Einheit von Körper, Geist und Seele, zu harmonisieren. Dazu stehen dem Heilkundigen verschiedenste Möglichkeiten zur Verfügung, und sollten je nach Art und Dringlichkeit der Erkrankung passend zum Einsatz kommen.

Man unterscheidet akute Erkrankungen von chronischen Erkrankungen. Letztere sind es, weshalb der Heilpraktiker, Naturmediziner, Heiler oder Naturheilarzt in der Hauptsache von seinen Patienten konsultiert wird.

Das liegt daran, das die Schulmedizin chronische Erkrankungen anders betrachtet, als es die Naturheilkunde von jeher tut. Ich möchte damit die „Lehrmedizin“ keineswegs „verdammen“. Sie hat einen wichtigen Platz in gewissen Situationen, und zur richtigen Zeit „ihre grosse Stunde“. In der Zukunft werden Schulmedizin und Naturheilkunde wieder heilsam für die Menschen zusammenarbeiten. Im Moment sind sie leider noch zu oft durch Lobbyinteressen voneinander getrennt.

Chronische Erkrankungen sind seit jeher die Domäne der Naturheilmedizin, weil die Lehrmedizin hierbei an ihre Grenzen stösst. Damit ist nicht gesagt, das der alternative Weg immer zum Erfolg führen mag. Jedoch wäre die Naturheilkunde längst von der Bildfläche verschwunden, wenn sie den Menschen nicht zumindest Teilerfolge bieten könnte, bei denen die Lehrmedizin wenig Alternativen aufzuweisen kann. ( Wenn man den Einsatz von nebenwirkungsreichen Chemiepräparaten als “Alternative ” bezeichnen möchte, muss man meinen letzten Satz natürlich anders werten. )

In meiner Praxis biete ich Ihnen therapeutische Alternativen, welche das Potential besitzen zu harmonisieren, und dadurch heilsam zu wirken.

Der beste Arzt vermeidet Krankheiten,
der mittelmäßige Arzt behandelt die sich entwickelnden Krankheiten,

und der schlechteste Arzt behandelt die ausgebrochenen Krankheiten.”

Aus dem Huang Di Nei Jing, ca. 2590 v. Chr. 

Dieses chinesische Zitat liegt mir sehr am Herzen, denn es spricht das Thema Prävention an. Gerade eine ganzheitliche Lebensphilosophie und Medizin, sollte auch auf Erhaltung von Gesundheit ausgerichtet sein, und nicht immer erst tätig werden, wenn Krankheit sichtbar geworden ist . Dies ist ebenso ein großes Thema meiner Arbeit.

Die diversen Therapiemöglicheiten und Diagnosemethoden, sowie so manchen Gedanken zum Thema Gesundheit, finden Sie auf den folgenden Seiten!

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Stöbern, Gesundheit und ein erfülltes Leben!

Marcus Spitzfaden

 

Marcus Spitzfaden – Alte Bahnhofstrasse 21 – 76829 Landau – Telefon: 06341- 9949 670